Adressstamm

 

Der Adressstamm dient der Erfassung von Geschäftspartnern sowie allen dazugehörigen Detailinformationen. Hier kann über mehrere Standorte z.B. ein gemeinsamer Adressstamm gepflegt werden.

  • Adressübersicht
  • Öffnungs-/Lieferzeiten
  • Zolldaten
  • Debitoren/Kreditoren
  • Buchhaltungsdaten
  • Abrechnungskonditionen

 

Angebotsmanagement

Zum Angebotsmanagement gehört die Erstellung von Angeboten entweder als Schnellerfassung oder basierend auf im System hinterlegten Tarifen. Hierbei kann das Transportgut mit diversen Eigenschaften wie z.B. Dimensionen, Gefahrgut, Stapelbar, usw.  erfasst. Außerdem stellt das System auf Basis des Tarifwerks einen entsprechenden Leitweg zur Verfügung.

  • Angebotsadressen
    (Auftraggeber, Absender, Empfänger, abweichend. Empfängeranschrift)
  • Angebotsübersicht
  • Angebotserstellung
  • Tarifwesen
  • Angebotsversand (Druck, E-Mail)
  • Dienstleisteranfragen
  • Frankatur
  • Verkehrsarten

 

Bestell- und Auftragsmanagement

Das Bestell- und Auftragsmanagement umfasst die gesamte Auftragsabwicklung. Hier können analog zum Angebotsmanagement auf Basis des Tarifwerks Aufträge im System erstellt und bearbeitet werden.

  • Angebotsadressen
    (Auftraggeber, Absender, Empfänger, abweichend. Empfängeranschrift)
  • Auftragsübersicht
  • Auftragserstellung
  • Tarifwesen
  • Auftragsbestätigung (Druck, E-Mail)
  • Dienstleisterbeauftragung
  • Frankatur
  • Verkehrsarten
  • Schnelldisposition

 

Abrechnungsmanagement

Das Modul Abrechnungsmanagement gibt die Möglichkeit Leistungen in TransWarePRO® jeweils als Einzel- oder Sammelrechnung in Rechnung zu stellen.

  • Einzelrechnung
  • Sammelrechnung

 

Disposition

In der Disposition sind alle relevanten Angaben enthalten, die für die Disposition der erfassten Aufträge benötigt werden. Die aus den Stammdaten kommenden Daten der Fahrzeuge und Ladeeinheiten werden mit den entsprechenden Informationen, disponierten Aufträgen aus der Erfassungsmaske sowie noch nicht disponierte Aufträge dargestellt. Die Disposition kann manuell oder vollautomatisiert auf Basis eines Regelwerks erfolgen.

Die Dispositionsübersicht ist in vier primäre Bereiche aufgeteilt:

  • geplante Touren (Einzeltouren, Rahmentouren, Manteltouren)
  • Tourendetails
  • Equipment (Fahrzeug /Bahn /Schiff /Flugzeug)
  • ungeplante Aufträge

 

Tourenoptimierung

Durch dieses Modul werden die auf einer einzelnen Tour disponierte Aufträge in eine effiziente Reihenfolge sortiert, um eine Kostenoptimierung für eine maximalen Nutzen zu erzielen. Dabei werden die Stammdaten der Fahrzeuge, die Zeitangaben der Aufträge / Lieferstellen und die Distanzermittlung auf Grundlage von Kartenmaterial berücksichtigt.

 

Automatische Disposition aller Aufträge

Durch dieses Modul werden für einen Zeitraum von einem aktuellen Tag  bis zu zukünftigen Wochen Touren durch das System erzeugt. Die zu disponierenden Aufträgen werden unter Berücksichtung des Lieferzeitraumes, den Stammdaten der gemischten Flotten und der Distanzermittlung auf Grundlage von Kartenmaterial zu effizienten Touren zusammengefasst.

 

Mitarbeitermanagement

Das Planungstool ermöglicht in einer Übersicht die Auslastung und Ressourcen der Mitarbeiter sowie die Detailinformationen, wie z. B. Empfänger und Ware pro Auftrag, zu überblicken. Mit Zuweisung von Aufträgen oder Tourendaten werden die Mitarbeiter entsprechend verplant.

Das Mitarbeitermanagement umfasst die gesamte Personalplanung. Hier können analog zum Auftragsmanagement auf Basis der Stammdaten die Mitarbeiter pro Aufträge im System zugewiesen und bearbeitet werden.

  • Auswahl Mitarbeiter
  • Mitarbeiterübersicht mit Wochenplaner
  • Druck von Arbeitsrapport und Instruktionen
  • Kurz-, mittel- und langfristige Auslastung der Mitarbeiter
  • Bedarfsermittlung und Verplanung temporärer Mitarbeiter

Unternehmergutschriften

Dieses Modul ermöglich die inverse Abrechnung mit Dienstleistern im Gutschriftsverfahren.

 

Unternehmer-Eingangsrechnungskontrolle

Mit Hilfe der Eingangsrechnungskontrolle kann der Prozess der Eingangsrechnungskontrolle deutlich vereinfacht werden. Auf Basis der im System befindlichen Bestellungen bei externen Dienstleistern kann das System diese für einen Abgleich aufbereitet zur Verfügung stellen. Hierdurch kann unter andrem sichergestellt werden, das nur die tatsächlich beauftragten Beträge in Rechnung gestellt werden oder das keine doppelte Abrechnung von Leistungen stattfindet.

 

T&T (Track & Trace)

TransWarePRO® unterstützt die Anbindung von Track & Trace zum Beispiel durch Telematik Systeme. Hierdurch können Prozesse z.B. anhand von Scanner Events gesteuert werden. Temperaturkurven können über komplette Transportketten dokumentiert werden. Echtzeitinformationen über den aktuellen Standort des Transportgutes können direkt im System dargestellt werden und darauf basierend Folgeprozesse gesteuert werden.

 

Lagerumschlag

Der Lagerumschlag als einzelner Prozessschritt kann in TransWarePRO® gesteuert werden. Mit Hilfe von Scann Events kann der Lagerbestand verwaltet werden und jedes einzelne Transport- /Lagergut im System festgehalten werden. Das im System hinterlegte Lager kann frei vom Benutzer definiert werden. Es können Lager, Lagerplätze und Stellplätze festgehalten werden. Darüber hinaus kann jederzeit ein Lagerjournal mit den aktuellen Lagerbeständen erzeugt werden.

 

Zollanmeldung

Auftragsdaten werden direkt im System für Zollagenten aufbereitet. Diese können über Schnittstellen direkt an Zollagenten übertragen werden.

 

 

Poolverwaltungen

Um die Produktivität sicherzustellen, müssen in einigen Unternehmen gewisse Pools an Equipment und Personal vorgehalten werden. Dieses Equipment (Fahrzeuge/Container/Wechselbrücken) bzw. Personal kann über TransWarePRO® verwaltet werden.

 

Schadensmanagement

Schäden am Transportgut können in TransWarePRO® dokumentiert und festgehalten werden. Dies kann entweder direkt in TransWarePRO® stattfinden oder über externe Systeme (Scanner) erfolgen. Dabei können sämtliche Informationen (Meldedatum, Verursacher, Schadensbeschrieb, Schadensbilder) im System hinterlegt werden.

 

Abweichungsmanagement

Im Abweichungsmanagement werden sämtliche vom Standardprozess abweichende Vorgänge bearbeitet. Hierzu gibt es in TransWarePRO® die Möglichkeit auf der Tour, der Bestellung, der Palette und der Ware Abweichungen zu setzten. Diese können alternativ auch durch externe Systeme über Schnittstellen oder über ein Webinterface übertragen werden.

 

Fahrzeug- und Containermanagement

Zu dem jeweils eingesetzten Equipment können sämtliche Informationen im System gepflegt und hinterlegt werden. Hierzu gehören Informationen wie z.B. Eigentümer, Fahrer, Tarifdaten, Versicherung und Wartung. Das hier gepflegte Equipment steht dann im Modul Disposition zur Verplanung zur Verfügung.

  • Antriebseinheiten
  • Ladeeinheitarten
  • Ladeeinheiten

 

Dokumentengenerierung und -ablage

Zu jedem Prozessschritt mit TransWarePRO® Dokumente abgelegt werden. Dies funktioniert typischerweise revisionssicher über die Anbindung eines Dokumenten Management System, kann aber auch alternativ über eine Filestruktur erfolgen.
In TransWarePRO® können im Standard folgende Dokumente erzeugt werden:

  • Rechnung
  • Sammelrechnung
  • Gutschrift
  • Angebot
  • Auftragsbestätigung
  • Transportanfrage
  • Transportauftrag

Diese Dokumente werden jeweils auf die Corporate Identity des Projektkunden angepasst. Ebenso können weitere Dokumente je nach Bedarf konfiguriert werden.

 

CRM (Customer Relation Ship)

Unterstützt als zentrale Sammelstelle das Management von Kundendaten und Kundenkontakten begonnen bei der Angebotserstellung bis zum Vertrag.

Namhafte Firmen setzen auf TransWarePRO®

Über die CSD Transport Software GmbH

Die CSD Transport Software GmbH ist ein 1995 gegründetes Familien-Unternehmen mit Sitz in der wunderschönen Kurstadt Bad Düben an der Mulde. Der Gründer Georg Seitz startete mit einem kleinen Team im bayerischen Oberpfaffenhofen. Inzwischen arbeiten 42 Kollegen mit ihm an TransWarePRO®.
Mehr erfahren
Partner und Mitgliedschaften
Jetzt unverbindlich anfragen
Nehmen Sie jetzt unverbindlich Kontakt auf und lassen Sie sich beraten.
Suchen Sie nach einer Lösung zur Kostenreduktion in Ihrem Unternehmen? Sind sich aber noch nicht sicher, ob TransWarePRO® die richtige Lösung für Sie ist? – Finden Sie es in einem unverbindlichen Gespräch heraus.
Demo anfordern